Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Aktuelles Rangliste Herren SuperLiga 2019 Über uns Vereinsmeister Fasangarten Open FASANGARTEN OPEN 2013 FASANGARTEN OPEN 2014 FASANGARTEN OPEN 2015 FASANGARTEN OPEN 2016 FASANGARTEN OPEN 2017 FASANGARTEN OPEN 2018 FASANGARTEN OPEN 2019 Baummstammwerfen 2015 Baumstammwerfen 2018 Jugend - Tenniscamp 2015 Kids - Abschlußturnier 2015 Weihnachtsfeier 2015 Turniere & Veranstaltungen MEXICAN HEAT MEXICAN HEAT 2013 MEXICAN HEAT 2014 MEXICAN HEAT 2015 MEXICAN HEAT 2016 MEXICAN HEAT 2017 Kinder- und Jugendturnier 2013 Gästebuch Bilder & Downloads SHOP Google Static Map Dokumente & Unterlagen Sponsoren und Links Kontakt Impressum 

FASANGARTEN OPEN 2013

Was für ein TurnierDie weise Entscheidung der Turnierleitung, die Open auf Sonntag zu verlegen, konnte gar nicht oft genug gelobt werden. Petrus war mal wieder an einem Sonntag, wenn wunderts, ein Tennisfreund.Am Ende konnte der letztjährige Finalist, Peter Walz aus Gernlinden, den begehrten Wanderpokal mit heim nehmen. Zuvor spielte das 18 Teilnehmer umfassende Feld in vier Gruppen die Viertelfinalisten aus. Rekordteilnehmerzahl. Gege 16:20 Uhr konnten die zahlreichen Zuschauer die ersten Spiele der KO-Runde bei Kaffee, Kuchen, Waffeln, Würsteln etc. bestaunen. Wimbledonfeeling!! Spielleiter Frank Kropp hatte alles im Griff und schickte die jederzeit fairen Kontrahenten auf die Plätze.Schon zuvor war es zu interessanten Paarungen gekommen und so mancher Favorit ließ Federn in dem schwierig zu spielenden Modus. Konzentration von Anfang an war gefordert.Die Viertelfinale hießen Peter Walz vs. Murray Rattana-Ngam, Nick Fischer vs. Christian Schindler, Lothar Dembski vs. Andre Verbocket, Frank Kropp vs. Detlef Schön.Und wie es das Tennisschicksal wollte kam es zu den Halbfinalpaarungen aus dem letzten Jahr. Lothar gegen Peter und Frank gegen Nick. Dabei blieb im Viertelfinale lediglich Lothar der Umweg über ein Dreisatzmatch gegen Andre. Beide Halbfinals verliefen denkbar knapp, wobei sich Peter Walz denkbar glücklich, aber am Ende verdient, mit 11:9 und 10:8 gegen Lothar durchsetzen konnte. Das Endspiel ist dann schnell erzählt: Walz gelang die Revange aus dem letzten Jahr und besiegte Nick deutlich und verdient in 2 Sätzen.Bei der Siegerehrung wurde noch einmal der faire Umgang aller Spieler miteinander gelobt und die tolle Atmosphäre hervrgehoben. Beim anschließenden "Siegerball" wurde bei dem einen oder anderen Bierchen noch jeder enge Ballwechsel diskutiert und durchanalysiert.Ein besonderer Dank geht an alle Helfer, die den ganzen Tag fleißig für den Verein geschuftet haben. DANKE!!

FASANGARTEN OPEN 2013



Tennisfreunde Perlacher Forst e.V.

seit 1994


http://www.btv.de http://www.tennisfreunde-perlacher-forst.de